Interdisziplinäre Analyse

Die Netzhaut sagt viel über den allgemeinen Gesundheitsstatus des Menschen aus. So können Veränderungen an ihr auf Diabetes oder hohen Blutdruck hindeuten. Um sich dieses Wissen zu teilen, können Augenärzte von Allgemeinmedizinern und umgekehrt profitieren und interdisziplinär für ihre Patienten und deren Wohlergehen zusammenarbeiten. Das Auge gilt hier als diagnostisches Fenster. Anwendung finden zumeist bildgebende Verfahren wie das OCT. Mit der Teleophthalmologie ermöglichen wir eine umfassende Diagnostik und daraus resultierende therapeutische Maßnahmen, ohne dabei auf den Ort angewiesen zu sein. Ihr Arzt sendet uns Ihre Daten zu. Wir übernehmen die Analyse und empfehlen Therapien. Das Verfahren ist schnell, effektiv und hilft bei der rechtzeitigen Erkennung von Erkrankungen.