Operationen am Auge

In einigen Fällen ist eine konservative Therapie nicht mehr ausreichend, um Ihre Sehleistung zu erhalten oder zu verbessern. Oder Ihre Augenerkrankung ist so weit fortgeschritten, dass eine Erblindung nur durch eine OP aufgehalten werden kann. Wir entscheiden gemeinsam mit Ihnen, welches Verfahren am besten für Sie geeignet ist. Unser Team informiert Sie im Vorfeld detailliert über die Abläufe und den Eingriff. Sie haben die Möglichkeit einer ambulanten Operation oder auch eines stationären Aufenthaltes.

Wir operieren bei Grünem Star, Grauen Star, Makuladegeneration, Lidfehlstellungen, Netzhauterkrankungen, Hornhautverkrümmungen und führen Laser-Behandlungen durch.


Informationen & Downloads

  • OP-Mappe
  • Tipps zur OP